Migräne-Kopfschmerz-Heilmittel – Migräne-Auren

Migräne-Kopfschmerz-Heilmittel – Migräne-Auren

Eine Kopfschmerzatmosphäre ist eine bestimmte Art von Ahnung oder Prodome, die den Beginn von Kopfschmerzen verkündet. Es ist ein Hinweis oder eine Anordnung von Nebenwirkungen, die Migränepatienten, Personen, die unter den negativen Auswirkungen anhaltender Kopfschmerzen leiden, im Voraus wissen lassen, dass sich ein zerebraler Kopfschmerz bemerkbar machen wird.

Qualitätseinbußen treten über etwa fünf Minuten auf und treten größtenteils zwischen zwanzig Minuten und einer Stunde vor Beginn eines Gehirnschmerzes auf. Sie sind eine Nebenwirkung dessen, was früher als “vorbildlicher Kopfschmerz” eingestuft wurde. Klinische Fachkräfte haben sich in letzter Zeit einem logisch genaueren Begriff zugewandt: Kopfschmerzen mit Qualität. Etwa 20 bis 30% der Migränepatienten spüren zuverlässig jede Art von Luft, bevor ein Hirnschmerz einsetzt.

Für die meisten Opfer sind Kopfschmerzen visuell. Die Emanation beeinflusst das Gesichtsfeld der beiden Augen, unabhängig davon, ob sie regelmäßig einen gerechten Einfluss hat, und dauert zwischen 5 und einer Stunde. Dann stellt sich das Sehvermögen in der Regel wieder her. Diese Luft wird als positives visuelles Wunder bezeichnet, da Personen, die sie erleben, Dinge sehen, im Gegensatz zu ihrer verschwommenen oder trüben Sicht.

Sie können mindestens eines der folgenden Elemente enthalten:

Atmosphären oder Lichthöfe: eine Trübung oder ein Lichtschein, der Gegenstände, insbesondere Lichtquellen, umfasst

Schimmernde oder schwebende Lichter: Schattierte oder weiße (selten matte) Erkennungen, die sich zu bewegen scheinen

Blitze: eine mit Widerhaken versehene oder kreuz und quer verlaufende Linie, die über dem Sichtfeld leuchtet oder möglicherweise kreisförmige Segmente aufweist; mit der Wiederholung oder Ernsthaftigkeit, die nach einiger Zeit zunimmt, bis das Individuum gegenwärtig nicht sehen kann (ein Whiteout); Dieser Einfluss hört in der Regel mit dem Beginn der Migräne auf.

Photophobie: eine außergewöhnliche Lichtempfindlichkeit; Dieser Aufprall hält hin und wieder die Länge der Gehirnschmerzen an

Scotomas: Eine gefährdete Seite oder Zone mit eingeschränkter Sicht im Sichtfeld.

Verdeckte Sicht

Augenquälerei, zum Beispiel eine Neigung, dass der Augapfel gedrückt wird

Während es sich länger anfühlt, dauern die meisten Atmosphären nicht genau 60 Minuten. Migränepatienten mit einer Qualität von mehr als einer Stunde sollen die negativen Auswirkungen von Kopfschmerzen mit verzögerter Luft erfahren. Manchmal kann ein Migränepatient auf Luftstöße stoßen, ohne dass zerebrale Schmerzen auftreten. Dies wird jedoch noch als Manifestation ständiger Kopfschmerzen angesehen. Ein ähnliches Individuum kann bei verschiedenen Gelegenheiten auf jede der drei Sorten stoßen: Kopfschmerzen mit Luft, Kopfschmerzen mit verzögerter Atmosphäre oder Emanation ohne Migräne.

Brandy

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *